JSR-Begleitung

/JSR-Begleitung
JSR-Begleitung 2016-10-25T09:09:56+00:00

Frisch ausgebildeter Schiedsrichternachwuchs, sogenannte Jungschiedsrichter, stehen unter besonderem Schutz des Handballkreises Industrie. So wird seit der Saison 2015/2016 das neue Jungschiedsrichterkonzept umgesetzt, welches bereits erfolgreich in den Handballkreisen Dortmund und Lippe praktiziert wird. Hierbei wird der Heimverein durch entsprechende Regelungen in den Durchführungsbestimmungen verpflichtet bei Spielen, zu denen ein Jungschiedsrichter angesetzt ist, einen Jungschiedsrichterbetreuer abzustellen. Bereits über 100 ehrenamtliche Mitarbeiter der Vereine haben sich hierzu schulen lassen.

Flyer und Plakate sind auf der Vereinsvertretersitzung am 31. August 2015 verteilt worden oder können beim Schiedsrichterlehrwart Alexander Wulf nachbestellt werden.

Darüber hinaus unterstützt der Handballkreis Industrie seine Neulinge an der Pfeife, indem er diese in den ersten Spielen von erfahrenen Schiedsrichterkollegen begleiten lässt. Diese werden durch den Jungschiedsrichter-Beauftragen des Handballkreises offiziell angesetzt und stehen den Jungschiedsrichtern mit Rat und Tat zur Seite, dienen als Ansprechpartner bei Zweifelsfragen und können nach Spielende hilfereiche Tipps geben.

 


Downloads zur JSR-Begleitung: