Die 2000er-Mädels holen den Westfalenpokal!

//Die 2000er-Mädels holen den Westfalenpokal!

Die 2000er-Mädels holen den Westfalenpokal!

Die 2000er-Mädels holen den Westfalenpokal

Mit einer eher schlechten Ausgangslage ging es am 19.6.2014 ins A-Turnier in Unna. Selbst 3 Siege hätten nicht gereicht, hätte Hellwig seine Spiele gewonnen. 3 Siege waren daher erst einmal vorrangiges Ziel der Mannschaft von Alexander Kochstädt.

Während Hellwig, gegen welche wir in der ersten Runde noch 6:11 unterlagen, gleich 2 Spiele herschenkte konnte die Industrie-Truppe alle drei Spiele in jeweils 2x 15 Minuten deutlich für sich entscheiden:

 

Bielefeld Herford – Industrie 13:19

Kreis Güterloh – Industrie 12:21

Kreis Euregio –Münsterland – Industrie 12:18

 

Es war der erste Turniersieg des Jahrgangs 2000, der erste Westfalenpokalsieg einer weiblichen Industriemannschaft seit etlichen Jahren.  Erstmalig konnten wir in Bestbesetzung auflaufen und alle Spielerinnen waren top fit und super motiviert einen krönenden Abschluss der 3 Jahre Kreisauswahlzeit zu schaffen. Erstmals mit dabei war heute Swantje Behnke aus dem 2001 Jahrgang  vom TV Wattenscheid, die mit 9 Toren ihre Nominierung mehr als rechtfertigte.

Aus einer guten Mannschaftsleistung, welche durch die Tatsache unterstrichen wurde, dass sich jede Spielerin in die Torschützenliste eintragen konnte, stachen in der Offensive Leonie Kockel(13 Tore), welche zur besten Feldspielerin gewählt wurde und Lina Hovenjürgen (16 Tore) heraus.

Die Tatsache, dass wir über den breitesten Kader verfügen hat heute den Ausschlag gegeben. Jede der 12 Spielerinnen hat heute ihren Beitrag zum Gesamtsieg geleistet. Die Spiele waren lange offen und wurden in den letzten zehn Minuten dann deutlich.

Für die Kreisauswahl am heutigen Tage erfolgreich waren:

  • Lina Hovenjürgen (16 Tore, HSC Haltern)
  • Tizia Apelt (1, Vfl Gladbeck)
  • Annika Kirsten (2, Vfl Gladbeck)
  • Sarah Richter(Tor, Vfl Gladbeck)
  • Viktoria Rigoni (4, PSV Recklinghausen)
  • Kathleen Behncke (4, TV Wattenscheid 01)
  • Gina Owczarzak(4, TV Wattenscheid 01)
  • Alexandra Latys (Tor, TV Wattenscheid 01)
  • Swantje Behnke (9, TV Wattenscheid 01)
  • Leonie Kockel (13, Borussia Dortmund)
  • Zoe Stens(4, HSG Schwerte-Westhofen)
  • Jadidja Corell (1, HSG Schwerte-Westhofen)

Außerdem im Kader der Kreisauswahl und bei den vorherigen Turnieren im Einsatz:

  • Kim Hanke(TV Wattenscheid 01)
  • Anna Willinski (TV Wattenscheid 01)
  • Corinna Bigdon (Tus Ickern)
  • Svenja Jedhoff (TSG Sprockhövel)
  • Hannah Bahrenberg (JSH Hattingen Welper)
  • Pauline Langanke (Vfl Gladbeck)
  • Lena König(Vfl Gladbeck)

 

 

2018-05-15T09:31:00+02:00