Kreisauswahlturnier Bericht M 2002

//Kreisauswahlturnier Bericht M 2002

Kreisauswahlturnier Bericht M 2002

„Männlicher 2002er-Jahrgang des HK Industrie setzt Ausrufezeichen in Unna“

Der 2002er-Kreisauswahljahrgang des HK Industrie konnte beim traditionellen Kreisauswahlturnier in Unna den Turniersieg feiern und damit ein echtes Ausrufezeichen setzen.

Das Team das erst seit knapp drei Monaten wieder gemeinsam trainiert sicherte sich mit einer durchweg überzeugenden Leistung den ersten Rang. Bereits die Vorrunde konnten die HKI-Jungs ohne Niederlage überstehen, setzten sich dabei gegen die Erstvertretung des Kreises Hellweg, den Kreis Münster und den Nachbarn aus Hagen/Ennepe-Ruhr teils deutlich durch.Im Halbfinale schafften die „Jungs“ durch eine geschlossene Mannschaftsleistung gegen den Kreis Rhein-Ruhr den Sprung ins Finale des Turniers, wo erneut das 1. Team des Kreises Hellweg wartete.

In einer hektischen Partie behielt das Team von Sebastian Wickel am Ende die Nerven, überzeugte vor allem in der Offensive mit mächtig Durchsetzungskraft. Der Lohn für eine tolle Turnierleistung war somit der erste Platz.

Rückblickend eine ordentliche Mannschaftsleistung, gerade im Angriff wussten die HKI-Jungs zu gefallen: Durchsetzungsstark und mit dem nötigen Auge für den Nebenmann, kristallisierten sich immer wieder Torchancen heraus.

Fokus in den nächsten Wochen wird auf der Defensivarbeit liegen – hier gilt es in Zukunft noch geschlossener und vor allem geduldiger zu verteidigen, um dem Gegner noch weniger Treffer zu ermöglichen.“

2018-05-02T08:35:46+02:00